Selbstwertprobleme

erkennen und überwinden


Wenn wir nicht zu unseren eigenen Bedürfnissen stehen, werden wir unzufrieden und unleidlich. Grund dafür ist, dass wir uns zwar häufig fragen, was die anderen brauchen, aber viel zu selten was für uns selbst gut ist. Dabei ist eine gesunde Selbstfürsorge die Grundlage für Lebensqualität. Denn wenn wir gut für uns selbst sorgen und unsere Bedürfnisse gelassen, selbstbewusst und mutig mitteilen, verändert dies unseren Alltag nachhaltig positiv.

Die eigenen Bedürfnisse erkennen und dazu stehen
Es ist wichtig zu erkennen, wie wir uns selbst wahrnehmen. Wie gehe ich mit mir um? Wie lasse ich mit mir umgehen? Wie rede ich selbst mit mir? Wie sorge ich für mich? Was brauche ich? Was tut mir gut?

Selbstfürsorge – Mitgefühl für sich selbst
In überschaubaren und kontinuierlichen Schritten lernen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse anzuerkennen. Selbstfürsorge zu praktizieren heißt, dass Sie sich zugestehen was Sie brauchen. Damit Sie wissen, wann und wo Sie ganz Sie selbst sind.


Termine und Kontakt


Ihre Fragen zu dem Therapieangebot lassen sich am besten im Gespräch klären.
Rufen Sie mich gerne an unter: 0 62 07 - 94 38 64 oder schreiben Sie mir eine e-Mail:
praxis(at)rita-neuendorff.de